So wichtig ist Prophylaxe/Mundhygiene

Warum ist Mundhygiene so wichtig?

Lebensgemeinschaften von Bakterien auf der Zahnoberfläche spielen eine sehr positive Rolle in der Gesunderhaltung des biologischen Gleichgewichts  am Zahnfleischsaum.

Wenn unter undichten, alten Amalgamen, oder freiliegender Zahnwurzeloberfläche nach Zahnfleischschwund dieses Gleichgewicht kippt, können Schadbakterien in Zusammenarbeit ihre  „Infektionsgene“ einschalten und gewebsinvasiv werden. Arteriosklerose, Herzinfarkt und Schlaganfall können dadurch hervorgerufen werden.

Signalbotenstoffe von krankmachenden Keimen (grün – quorum sensing) werden bei Kontakt mit Artgenossen eingeschaltet: „Wir sind genug an der Zahl, um eine Invasion zu starten!“

 

Erfolgreiche Gewebsinvasion in das Zahnfleisch. [Im Elektronenmikroskop graues Rechteck: Porphyromonas gingivalis (Bakterium) – lebt innerhalb der Zelle um der Immunabwehr zu entkommen.]

Die regelmäßige Reduktion der Schadkeime schützt Sie vor der Invasion aggressiver Keime, welche Arteriosklerose, Herzinfarkt und Schlaganfall auslösen.

Am besten vereinbaren Sie gleich telefonisch einen Termin bei uns.

 

Leave a Comment