12. Mai ist Europäischer Parodontologie Tag

Wir helfen Ihren Zähnen, Haltung zu bewahren

Am 12. Mai ist Europäischer Tag der Parodontologie – diesen Anlass nutzt die Deutsche Gesellschaft für Parodontologie (DG PARO), um über die Volkskrankheit Parodontitis aufzuklären. Die Kampagne zielt auf frühzeitige Diagnostik, Selbsttestmöglichkeiten für Patienten und systematisches Screening in der Zahnarztpraxis ab.

Parodontitis, die Entzündung des Zahnhalteapparates,

Was hat Darmkrebs mit Mundhygiene zu tun?

 

Darmkrebs ist eine der häufigsten Krebserkrankungen in Deutschland. Seit dem Aufwärtstrend der Mikrobiomforschung suchen Mediziner auch nach Risikofaktoren im Darm selbst. Dabei stießen sie auf Fusobacterium Nucleatum. Ist das Bakterium aus dem krankhaft veränderten Zahnbelag der Auslöser für Darmkrebs?

Fangen wir ganz von vorne an:

In unserem Zahnhalteapparat (Parodont) befindet sich ein Bakterium (F.

Unsere Zähne und die Wirkung von Zucker und Säure in Getränken

 

Wie Zucker und Säure in Getränken auf unsere Zähne wirken

Der Artikel “15 Fakten über strahlende Zähne” berichtet, dass nicht etwa Softdrinks wie Cola die ärgsten Feinde der Zähne sein sollen, sondern Energydrinks wie Red Bull & Co., wie Berner Forscher herausgefunden haben.

Dies, weil man Energy Drinks selten in einem Zug austrinkt,

Zahngesundheit

Mundgesundheit unterstützt systemische Gesundheit

 

Ist der Mund gesund – wirkt sich das positiv auf die Gesundheit des gesamten Körpers aus

Können Zahnfleischerkrankungen (Parodontitis)  zum Verlauf einer Arterienverkalkung oder Folgeerkrankungen wie Herzinfarkt oder Schlaganfall beitragen? Ja sie können.

Die systemische Ausbreitung von Bakterien aus der Zahnfleischtasche:

Bei einer Parodontitis – Zahnfleischentzündung – löst das Vorhandensein eines bakteriellen Biofilms auf der FREILIEGENDEN WURZELOBERFLÄCHE eine entzündliche Reaktion aus.

Mit einem Lächeln beim Zahnarzt

Keine Angst mehr beim Zahnarzt

Die Ursache der Zahnarzt-Angst bei Erwachsenen ist oft in unangenehmen persönlichen Erfahrungen zu suchen. So empfand man die Situation als Kind eventuell unentrinnbar, war „ausgeliefert“ und gezwungen, sitzen zu bleiben und die Behandlung über sich ergehen zu lassen.

Was kann helfen?

Hilfreich ist bei dieser Form der Angst oft schon allein,

So wichtig ist Prophylaxe/Mundhygiene

Warum ist Mundhygiene so wichtig?

Lebensgemeinschaften von Bakterien auf der Zahnoberfläche spielen eine sehr positive Rolle in der Gesunderhaltung des biologischen Gleichgewichts  am Zahnfleischsaum.

Wenn unter undichten, alten Amalgamen, oder freiliegender Zahnwurzeloberfläche nach Zahnfleischschwund dieses Gleichgewicht kippt, können Schadbakterien in Zusammenarbeit ihre  „Infektionsgene“ einschalten und gewebsinvasiv werden. Arteriosklerose, Herzinfarkt und Schlaganfall können dadurch hervorgerufen werden.

Kreuzbiss

Zahnfehlstellungen mit schnellen Brackets korrigieren – Teil 6

Der letzte Teil unserer Serie: Der Kreuzbiss – Behandlungsmöglichkeiten mit schnellen Brackets

Kreuzbiss entsteht durch einen nicht regulären Zahndurchbruch von Ober- und Unterkieferzähnen, wobei die Durchbruchsrichtung „aneinander vorbei“ erfolgt. Verstärkte Abnutzung, Fehlbelastung und Zahnfleischprobleme können folgen.

Solltest Du diese Probleme kennen, ruf uns gerne direkt in der Praxis an und vereinbare einen Termin.

Zahnfehlstellungen mit schnellen Brackets korrigieren – Teil 5

Teil 5 unserer 6-teilige Serie: Das Lückengebiss und wie unsere schnellen Brackets eine schnelle, schmerzfreie Möglichkeit bieten.

Platzüberschuss zwischen den Zähnen entsteht durch eine Diskrepanz von Platzangebot und Zahngröße, Zahnextraktionen oder –nichtanlagen oder funktionellen Belastungen. Zahnscheischprobleme, Taschen und Lockerungen können folgen.

Solltest Du diese Probleme kennen, ruf uns gerne direkt in der Praxis an und vereinbare einen Termin.

Zahnfehlstellungen mit schnellen Brackets korrigieren – Teil 4

Teil 4 unserer 6-teilige Serie: Der Überbiss und wie unsere schnellen Brackets eine schnelle, schmerzfreie Möglichkeit bieten.

Teil 4: Überbiss

Überbiss entsteht, wenn die oberen Zähne verstärkt durch eine Kippung der Zahnachse die unteren Frontzähne überdecken. Zurückgebliebenes Wachstum der Kieferbasen, welche den Zahnwurzeln zu wenig Platz bieten, verursacht eine Fehlbelastung und Überlastung der Frontzähne mit Zahnfleischproblemen,

Zahnfehlstellungen mit schnellen Brackets korrigieren – Teil 3

Teil 3 unserer 6-teilige Serie, in denen die schnellen Brackets bei Zahnfehlstellungen eine schnelle, schmerzfreie Möglichkeit bieten.

Teil 3: Offener Biss

Offener Biss entsteht durch Wachstumsrückstand der Kieferbasen, wobei Ober- und Unterkieferzähne nicht in Kontakt kommen. Zungenprobleme, Sprachprobleme, schlechte Kauqualität, Kiefergelenksprobleme und erhöhtes Risiko von Nasennebenhöhleninfektionen können entstehen.

Für genaue Auskünfte,