Stärkung des Immunsystems

Wir können uns heutzutage schon mit einfachen Mitteln selbst helfen unser Immunsystem zu stärken

Im Alltag und auch in Arztpraxen (besonders jedoch beim Zahnarzt) kommt es oft zur Unterschreitung des, von der Regierung vorgeschriebenen, Mindestabstands. 

Damit dies kein Problem darstellt – können Sie darauf achten Ihren Körper gesund zu halten und die eigenen Abwehrkräfte zu stärken. 

Zink spielt hier eine große Rolle, da es sich durch seine Eigenschaften stark an spezielle Enzyme anheftet die die Vermehrung von Viren unterstützen. 

Durch diese Anheftung wird die intrazelluläre Virusvermehrung blockiert. 

Zink benötigt in seiner Tätigkeit jedoch noch Unterstützung. Einen Partner so zu sagen, um die Zellmembran von Viren zu überwinden. 

Sehr gut eignet sich hierfür grüner Tee, schwarzer Hollunder oder Quercetin. 

Zink (30mg / Tag) und etwas grüner Tee täglich schützen vor der Virusausbreitung und verhindern offenbar schwere Krankheitsverläufe. 

Es sollte beides natürlich nicht im Übermaß konsumiert werden. 

So können Sie sich mit einfachen Mitteln selbst stärken und schützen. 

Ihr Doktor Vockner Team 

 

Zink und grüner Tee gegen Corona Virus

Leave a Comment